archiviert

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Klangkosmos - Weltmusik
Dienstag, 10. Dezember 2013, 17:30 - 19:00
Aufrufe : 1257
von

Trio ELISOUMA (Komoren/ Insel Mayotte)

Balladen von den Mondinseln

Trio ELISOUMA
Balladen über das Leben auf den Mondinseln

Das Komorenarchipel im Indischen Ozean besteht mehrheitlich aus vier großen Inseln: Ngazidja, Ndzuwani, Mwali und Mayotte (Moare). Während die ersten drei seit 1975 gemeinsam die Union der Komoren bilden, hatte sich Mayotte bereits 1974 für einen Verbleib als französische Gebietskörperschaft entschieden und ist seit März 2011 integraler Teil Frankreichs (= Département d’outre-mer). Der Name Komoren leitet sich vom arabischen Namen „Dschuzur al-Qamar“, ab, was so viel wie Mondinseln bedeutet.

Die Besiedlungsgeschichte der Komoren begann Mitte des 1. Jahrtausends, unter den ersten Siedlern waren Bantu aus Ostafrika, die ihre Kultur und Sprache mitbrachten. Araber und Perser folgten, mit ihnen kam der Islam auf die Inseln. Melodien und Modi des Nahen Ostens verbanden sich mit Polyrhythmen der Bantu – versüßt durch das sanfte Schaukeln der Meereswellen. Mit der massiven Einwanderung von Migranten aus Tansania in den 1960er Jahren fand der in Swahili gesungene „taarab“-Stil Eingang in die Musik des Archipels. In den 1980er Jahren erfuhr die Musik der Komoren erneut die Geburt einer weiteren Stilrichtung, dieses Mal inspiriert von westlicher Folkmusik.
Das Trio ELISOUMA vereint drei außergewöhnliche Musikerpersönlichkeiten und Elemente der verschiedenen Musikstile, traditionelle Instrumente und widmet sich den aktuellen Themen des Lebens auf den Inseln.
„Soubi“ Athoumane Soubira stammt aus Mwali und spielt die Dzendze, eine Art Harfe. Seine Lieder singt er in seiner Sprache Shikomori. Eliasse Ben Joma wurde auf Ngazidja geboren, lebt heute aber auf Mayotte. Er vereint die unterschiedlichen Stile der traditionellen Musiken der Komoren und gibt ihnen eine neue klangliche Identität. Mwegne M’madi spielt das archetypische Instrument der Komoren, die Gabusi (eine schmale Laute) und ist ebenfalls Meister der Dzendze.

Ort Lutherkirche Hamm, Martin-Luther-Platz, 59065 Hamm

Nächste Veranstaltungen

21 Aug 2019
07:30PM - 09:00PM
CVJM Posaunenchor
21 Aug 2019
07:45PM - 09:45PM
Pop- & Gospelchor
22 Aug 2019
09:00AM - 09:45AM
Singschule: Vorkurrende
22 Aug 2019
07:30PM - 10:00PM
Pauluskantorei
23 Aug 2019
07:00PM - 09:00PM
Paulusensemble
25 Aug 2019
09:30AM - 10:30AM
Gottesdienst
26 Aug 2019
10:30AM - 11:30AM
Singschule: Vorkurrende
26 Aug 2019
03:00PM - 03:45PM
Singschule: Kurrende
28 Aug 2019
07:30PM - 09:00PM
CVJM Posaunenchor
28 Aug 2019
07:45PM - 09:45PM
Pop- & Gospelchor

zuletzt aktualisiert

  • letzte Änderung am:Samstag 10 August 2019, 21:00:29.

Kalender

August 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
September 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Newsletter abonnieren

Wer ist online

Aktuell sind 266 Gäste und keine Mitglieder online

Besucherzähler

1123428
heuteheute2587
gesterngestern2798
diese Wochediese Woche5385
dieser Monatdieser Monat55600
insgesamtinsgesamt1123428
Statistik erstellt: 2019-08-20T18:26:57+02:00
US
UNITED STATES
US

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

Login

Soziale Netzwerke

FacebookGoogle BookmarksLinkedInRSS Feed
Pin It

Suche

Anreise

Willkommen auf unserer Webseite. Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Deshalb verwenden wir Cookies ausschließlich dazu, das Funktionieren unserer Webseite sicherzustellen und ihre Inhalte zu verbessern.
Sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies zu diesen Zwecken verwenden? Anklicken für JA Ablehnen