Home

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der musikalischen Arbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Hamm im Bereich der Pauluskirche. Die musikalische Arbeit an der Pauluskirche wir verantwortet von einem Team engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um Reinhard Bersch, Heike Klatt und Britta Kailuweit. Außerdem wirken die Dozentinnen und Dozenten der Musikschule mit: Cordula Boy, Britta Kailuweit, Claudia Lahaye, Matthias und Regine Overbeck, Thiemo Niggemann, Rebecca Engel, Soo Jung Lim, Julia Wagenblaß, Johann Ament, Reinhard Schulze, Inna Tcherkassova, Viktor Maletych, Anna-Sophie Sczepanek und Annika van Dyk.
> Veranstaltungsfaltblatt

In einem Konzert im Rahmen des Festivals "Orgel plus Hamm" präsentieren der Kirchenchor "Gaudete" der Chorgemeinschaft Papst Johannes Hamm-Heessen und die Pauluskantorei Hamm unter Leitung der Kirchenmusiker Michael Seibel und Heiko Ittig die "Petite Messe solemnelle" von Giacchino Rossini. Beginn ist am Mittwoch, den 03.10.2018, um 18:00 Uhr in der Kirche St. Stephanus Hamm-Heessen, Heessener Dorfstraße. Weitere Informationen folgen in Kürze!

Das traditionelle Adventskonzert findet in jedem Jahr am Samstag vor dem 4. Advent statt in der Pauluskirche Hamm statt, in diesem Jahr am 22.12.2018, um 18 Uhr. > hier können Sie Karten erwerben

Logo Orgel plus HammMit "Orgel plus Hamm" wollen die Hammer Organisten und Kantoren Heiko Ittig, Johannes Krutmann und Michael Seibel in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro der Stadt Hamm die großen Orgeln zu beiden Seiten der Lippe in ein neues, ungewohntes Licht rücken und gleichzeitig die enorme bis extreme Wandlungsfähigkeit des Instrumentes Orgel in breiter Palette demonstrieren. Freuen Sie sich schon heute mit uns auf spannende Orgeltage 2018 !

 

 

Auch im kommenden Jahr bietet der Ev. Kirchenkreis Hamm, in Verbindung mit vielen Kooperationspartnern, eine Vielzahl kirchenmusikalischer Angebote im Bereich der Aus-, Fort- und Weiterbildung an. Besonders genannt sein hier der Chorleitungskurs, die Konvente, verschiedene Projektchorangeboten und Bläserveranstaltungen. > Veranstaltungsfaltblatt

Zu diesem Seminartag mit Workshop-Charakter mit Michael Schütz sind Chorleiterinnen/Chorleiter und Bläserinnen und Bläser eingeladen.

Seminarinhalte

  • Atmung und Ansatz, rhythmische Schulung
  • Musik verschiedener Stilrichtungen von Michael Schütz
  • Termin:     Samstag, 15.09.2018, 09.30-17.00 Uhr
  • Kosten:      € 10,00 pro Person, incl. Mittagsverpflegung, Kaffee, Kuchen etc. Viele seiner Kompositionen sind in den verschiedensten Bläserheften veröffentlicht. Ein äußerst lohnendes Angebot! Die Veranstaltung wird vom Kirchenkreis Hamm unterstützt.
  • Schütz wird an diesem Tag einen Querschnitt seiner Werke vorstellen und erläutern.

Einmal an einer Orgel sitzen und spielen?

Diesen Wunsch haben sicherlich viele schon einmal verspürt. Mit einem Schnupperkurs bieten wir allen Interessierten die Gelegenheit, ohne weitere Verpflichtung das Instrument kennen und ein wenig spielen zu lernen. Dazu kann in vier Unterrichtsstunden unter Anleitung einer oder eines hauptberuflichen Kirchenmusikerin oder Kirchenmusikers das Instrument nach Herzenslust ausprobiert werden.
Nach dem Kurs kann entschieden werden, ob ein Orgelunterricht fortgesetzt werden soll.
Grundkenntnisse auf dem Klavier oder Keyboard sind dabei keine Voraussetzung. > mehr

Sie lieben Musik, sie spielen gerne Blockflöte und nicht nur Sopranblockflöte, dann freuen Sie sich auf einen ganzen Tag Ensemblespielen in entspannter Atmosphäre.
Wir laden fortgeschrittene SpielerInnen ab 16 Jahren und SpielkreisleiterInnen herzlich ein, die das gesamte Blockflötenquartett beherrschen (Ausnahmen sind nach Rücksprache möglich). Großbässe und Subbässe sind besonders willkommen.
Am Vormittag sowie nachmittags werden Musikstücke in einer Gruppenarbeit und im Plenum erarbeitet. Je nach Besetzung werden auch mehrstimmige Sätze oder Musikstücke als Doppelchor im Plenum gespielt.

Beckerath-Orgel in der PauluskircheDie Beckerath-Orgel in der Pauluskirche Hamm wurden 1967 erbaut. Sie füllte damit die letzte Lücke der kriegszerstörten Pauluskirche, die 1954 wieder eingeweiht wurde. Doch auch die Orgelfrage beschäftigte noch lange die Gemeinde, bis 13 Jahre später das Instrument eingeweiht werden konnte.
Bei der Arbeit an einer Orgelchronik stellte sich heraus, dass die Quellenlage neben einigen schmerzlichen Lücken über die Instrumente von 1500, 1894 und ab 1954 bis doch sehr umfangreich war und es auch an einigen Stellen Sekundärliteratur gab. Lesen Sie die Orgelchronik >hier http://kirchenmusik-hamm.de/images/Chronik.pdf

Auch im Jahr 2018 bietet der Evangelische Kirchenkreis wieder ein umfassendes Programm zur Aus-, Fort- und Weiterbildung an. Weiteres lesen Sie in unserem Faltblatt > hier http://kirchenkreis-hamm.de/fileadmin/bilder/kirchenmusik/18_KM-Angebote.pdf

SonntagAbendMusikEine neue Konzertreihe findet am jeweils dritten Sonntag des Monats in der Pauluskirche Hamm statt. Den Beginn macht Andy Mokrus mit seinem Klavierprogramm "Klavierzeitreisen", das er auf dem Bechstein-Flügel von 1879 spielen wird. Beginn ist am 15.04.2018 um 18 Uhr; der Eintritt ist frei, um Spenden für die Konzertfinanzierung wird gebeten. Am Pfingstwochenende entfällt die SonntagAbendMusik. Die Fortsetzung ist am 17.06. mit einem Konzert für Trompete und Orgel. Am 15.07.18 gastiert der aus Hamm stammende Gitarrist Stefan Koim in der Pauluskirche. Die Augustmusik wird als Sonntagsspaziergang durchgeführt: Kantor Heiko Ittig demonstriert ab 16 Uhr die Goll-Orgel der Liebfrauenkirche Hamm, anschließend wird zum Kaffeetrinken eingeladen. Dieses findet auf eigene Kosten und Voranmeldung unter 02381/9735331 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei Amarone statt. Der Weg in die Stadtmitte wird mit eigenem Verkehrsmittel oder ÖPNV zurückgelegt. Dort demonstriert der Kreiskantor die Beckerath-Orgel der Pauluskirche ab 17:30 Uhr. An einzelnen Stationen Interessierte können auch ohne Voranmeldung zu den jeweiligen Kirchen kommen. Im Oktober wird der Chor der Erlöserkirche unter Leitung von Andreas Frey die c-Moll-Messe von Mozart aufführen. Die Novembermusik wird vom Blechbläserensemble Hamm unter Leitung von Georg Turwitt gestaltet. Mit Ausnahme der Mozartmesse sind alle Konzerte eintrittsfrei, um Spenden wird gebeten.

Singen mit Kindern ist von entscheidender Bedeutung in der praktischen Arbeit mit Kindern in Kindertageseinrichtungen, Schule und Kirche. Weil wir wissen, wie wichtig gute pädagogische Arbeit gerade in dieser Altersspanne für Kinder ist, wollen wir diese Themen für eine Fortbildung in den Blick nehmen. > mehr http://kirchenkreis-hamm.de/fileadmin/bilder/kirchenmusik/18-Singen-mit-Kindern.pdf

Tracks:

  1. Creation 
  2. Perfect man 
  3. Where are you 
  4. Respect 
  5. Freedom for me 
  6. Here and now 
  7. False friends 
  8. Your smile 

erhältlich über unseren Webshop

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Ev. Kirchengemeinde Hamm

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop https://www.kirchenmusik-hamm.de .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit


Ev. Kirchengemeinde Hamm
Kantor Heiko Ittig
Martin-Luther-Straße 27 b
D-59065 Hamm

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Musikunterricht, Aus-, Fort- und Weiterbildung von Kirchenmusikerinnen und -musikern, Tonträger
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
5) Anmeldung im Internetshop ohne Registrierung.
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Bestellbuttons

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://kirchenmusik-hamm.de/index.php/de/service/cd-shop/agb einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per PayPal .

§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 7 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

****************************************************************************************************

§6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Ev. Kirchengemeinde Hamm
Kantor Heiko Ittig
Martin-Luther-Straße 27 b
D-59065 Hamm
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefax 02381/6608292

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

§7 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :
Ev. Kirchengemeinde Hamm
Kantor Heiko Ittig
Martin-Luther-Straße 27 b
D-59065 Hamm
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)


_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

§8 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

§9 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Stand der AGB Mai 2018

Gratis AGB erstellt von agb.de

1.  Was Sie über Cookies wissen sollten
Die Kirchenmusik an der Evangelischen Kirchengemeinde Hamm (Pauluskirche) und der Evangelische Kirchenkreis Hamm nehmen den Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre sehr ernst. Zweck des gemeinnützigen Vereins ist die Wahrnehmung und Förderung von Verbraucherrechten in Europa. Wir verwenden Cookies ausschließlich dazu, das Funktionieren unserer Webseite sicherzustellen (Session-Cookies) und ihre Inhalte zu verbessern (Analyse-Tool: Piwik). Hier informieren wir Sie auch über Cookies von Drittanbietern. .

 

2. Session-Cookies
Unsere Webseite verwendet Session-Cookies. Wenn Sie zum Beispiel Informationen in unsere Kontakt oder Anmledeformulareformulare eingeben oder sich in unser Redaktionssystem einloggen, werden diese Informationen (auf Ihrem Computer) gespeichert und an uns kommuniziert. Ohne diese Cookies funktioniert das nicht; sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Webseite wieder verlassen.

 

3. Analyse-Tool: Google Analytics
Wir benutzen die Open-Source Software Piwik, um zu erfahren, wie Verbraucher unsere Webseite nutzen. Informationen über ihr Surfverhalten werden durch Piwik ausgewertet und verarbeitet. Über Piwik lernen wir dann zum Beispiel, welche Themen Verbraucher am häufigsten auf unserer Webseite anklicken und welche Artikel sie am häufigsten downloaden. Wir haben Piwik so eingestellt, dass Informationen über Ihr Surfverhalten nur anonymisiert gespeichert werden (IP-Adresse wird gekürzt).

 

4. Cookies deaktivieren
Sie können diese Cookies deaktivieren. Klicken Sie dafür auf das entsprechende Feld. Sie finden es am unteren Bildschirmrand, jedes Mal, wenn Sie unsere Webseite aufrufen.

 

5. Drittanbieter Cookies

a) Google-Maps 
Die unter Pauluskirche Hamm" und "Lutherkirche Hamm" eingebundenen Add-Ons für die Anreise zu den beiden Kirchen nutzt Google Maps als technische Grundlage. Bei der Auswahl dieser Menüpunkte werden zu bezeichnetem Dienst Daten übertragen und u.U. auch Cookies vom Dienstanbieter übertragen.

b) Youtube, Facebook und LinkedIn 
Die auf unserer Seite enthaltenen Links zu Dienstanbietern wie Youtube, Facebook und LinkedIn werden erst nach einem aktiven Klick des Nutzers Daten zu dem jeweils angewähltem Dienstanbieters übermitteln. Auch diese Unternehmen benutzen Cookies, um Informationen (zum Beispiel Ihre IP-Adresse, Surfverhalten) abzufragen. Wir können keine Verantwortung dafür übernehmen, welche Informationen diese Dienste abfragen und wie sie Ihre Daten schützen. Das erfahren Sie auf den Webseiten dieser Anbieter. Sie können die Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen.

c) Social-Media-Plugins
Die auf unserer Website eingebetteten Social-Media-Plugins für Empfehlungen mit Facebook, Twitter und Google+

 

Zum Gründonnerstag realisieren wir jährlich ein Projekt mit Stücken aus Taizé.

Hier finden Sie den Terminplan > http://www.kirchenkreis-hamm.de/fileadmin/bilder/kirchenmusik/09_01-Taizeprojekt.pdf 

Hier können Sie sich die Noten herunter laden > http://www.kirchenkreis-hamm.de/fileadmin/bilder/kirchenmusik/09_02-Taizeprojekt.pdf

Weitere Informationen: > http://www.kirchenkreis-hamm.de/fileadmin/bilder/kirchenmusik/09_03-Taizeprojekt.pdf

Die musikalische Arbeit an der Pauluskirche wir verantwortet von einem Team engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um Reinhard Bersch, Heike Klatt und Britta Kailuweit. Außerdem wirken die Dozentinnen und Dozenten der Musikschule mit: Cordula Boy, Britta Kailuweit, Claudia Lahaye, Matthias und Regine Overbeck, Thiemo Niggemann, Rebecca Engel, Soo Jung Lim, Julia Wagenblaß, Johann Ament, Reinhard Schulze, Inna Tcherkassova, Viktor Maletych, Anna-Sophie Sczepanek und Annika van Dyk.

Der nächste Kirchentag findet in Dortmund statt. Auch der Kirchenkreis Hamm beteiligt sich wieder mit einem Projektbläserchor am Kirchentagsprogramm.

Weitere Informationen bei
Kreiskantor Heiko Ittig
Borbergstraße 29
59065 Hamm
02381/9735331

 

Ein gemeinsames Gospelprojekt findet statt im Herbst und Winter 2018. Auf dem Programm stehen Gospels und Stücke aus der Popmusik für Chor arrangiert, die gemeinsam vom Pop- & Gospelchor an der Pauluskirche sowie dem Madrigalchor des Gymnasium Hammonense einstudiert werden. Auch für Eltern, Lehrer und Freunde des Gymnasiums besteht bei den Proben die Möglichkeit projektweise an der Konzertaufführung teilzuhaben.

Termine

  • für die Chorproben: mittwochs von 20:00 bis 22:00 Uhr im Lutherzentrum Hamm
  • für die Proben des Madrigalchors: freitags 15:45 bis 17:15 Uhr im Gymnasium
  • Weihnachtskonzert in der Aula des Gymnasium Hammonense am
  • Generalprobe: Freitag, 16. Dez. 2016, 19:00 bis 21:00 Uhr in der Pauluskirche Hamm
  • Einsingen für den Chor am Samstag, 17.12.2016, um 16:30 Uhr in der Pauluskirche Hamm
  • Konzertaufführung  in der Pauluskirche Hamm

 

Veranstaltungsorte

  • Lutherzentrum Hamm, Martin-Luther-Straße 27b, 59065 Hamm
  • Gynmasium Hammonense, Adenauerallee 2, 59065 Hamm
  • Pauluskirche Hamm, Marktplatz 16, 59065 Hamm

Kosten: keine

Leitung: Studienrat Alexander Fox, Pauluskantor Heiko Ittig (Hamm)

Weitere Informationen in Kürze hier. 

 

 

Ein neues Orchesterprojekt ist für ein kleines Programm in Rahmen der Offenen Singen vorgesehen.

In 2019 wird es wieder ein Konzert im Rahmen der Hammer Kulturnacht geben, zu dem interessierte Spielerinnen und Spieler von Streichinstrumenten und Bläsern nach Absprache willkommen sind.

Kirchenmusikausbildung (D-Prüfung)

ChorleitungsunterrichtDer Kirchenkreis bietet jährlich ein Ausbildungsangebot für Kirchenmusiker an. Angebote:

  • Chorleitungsausbildung
    Kinderchorleitungsausbildung
    Ausbildung für Organistinnen und Organisten

Die Ausbildungskurse münden in die Ablegung der D-Prüfung, mit dem die grundlegenden Fähigkeiten nachgewiesen werden, um als Chorleiterin, Chorleiter, Kinderchorleiterin, Kinderchorleiter, Organistin oder Organist in einer Kirchengemeinde in der Evangelischen Kirche von Westfalen und weiteren evangelischen Landeskirchen tätig werden zu können. Der Ausbildungskurs Kirchenmusik wird laufend als Jahreskurs angeboten. Er beginnt mit einer Aufnahmeprüfung, bei der die individuellen Fertigkeiten der Interessenten festgestellt werden und eine Beratung erfolgt, wie und wann die Prüfung abgelegt werden kann, die zur Anstellung als nebenberufliche Kirchenmusikerin/ Kirchenmusiker befähigt.

Wir bieten vier Module an, die einzeln oder in Kombination belegt werden können:
- Singleitung/Chorleitung
- Singen mit Kindern (nur in Verbindung mit dem Fach Singleitung)
- Orgel
- Theorie: Gottesdienst- und Gesangbuchkunde

Newsletter abonnieren

Login

Suche

Besucherzähler

110373
heuteheute228
gesterngestern1449
diese Wochediese Woche6387
dieser Monatdieser Monat27654
insgesamtinsgesamt110373
Statistik erstellt: 2018-08-17T00:52:42+02:00
US
UNITED STATES
US

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

Wer ist online

Aktuell sind 348 Gäste und keine Mitglieder online

Soziale Netzwerke

FacebookGoogle BookmarksLinkedInRSS Feed
Pin It

zuletzt aktualisiert

  • letzte Änderung am:Samstag 11 August 2018, 21:35:57.
Willkommen auf unserer Webseite. Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Deshalb verwenden wir Cookies ausschließlich dazu, das Funktionieren unserer Webseite sicherzustellen und ihre Inhalte zu verbessern.
Sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies zu diesen Zwecken verwenden? Anklicken für JA Ablehnen