Taizé-Projekt

Jeweils zu Gründonnerstag findet ein kleines Chorprojekt statt, dass insbesondere für Singanfänger geeignet ist. In nur drei Proben werden die einfachen kontemplativen Gesänge der Gemeinschaft von Taizé erarbeitet, die am Gründonnerstag in einem Abendgebet um 21:00 Uhr in der Pauluskirche aufgeführt werden. Darüber hinaus können sich Interessierte auch in die praktische Gestaltung und die Vorbereitung der weiteren Texte einbringen; hierzu sind zwei Vorbereitungsabende vorgesehen.

Das musikalische Programm sehen Sie hier: > Noten herunterladen
Übefiles der Stücke gibt es hier:


Die Treffen für das Taizé-Projekt sind am: > Probenplan herunterladen

 

Leitung: Pauluskantor Heiko Ittig, Fon 0 23 81 / 9 73 53 31

Zusätzliche Informationen