Kirchen-, Glocken- und Orgelpfad

Gruppen

Kirchenmusikalische Gruppen im Kirchenkreis Hamm

Kirchengemeinde Ahlen:
Für alle, die gerne mit anderen zusammen Musik machen: Der Posaunenchor —  mitten in der Gemeinde. Wir treffen uns zu den Proben in der Paul-Gerhardt-Kirche
Montags von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Freitags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr


Neustadtkirche Kirchenchor
Der Ökumenische Kirchenchor trifft sich wöchentlich immer montags um 20 Uhr im Clubraum der Neustadtkirche. Wenn Sie mitsingen wollen, sind Sie herzlich willkommen zu den Proben.

Auskunft erteilt Martin Kircheis, Tel. 02381/6 01 50


Paul-Gerhardt-Kirche  
Termin  Donnerstag 19.30 Uhr
Ort im Gemeindesaal
Leitung Reinhold Leuthardt, Mozartstr. 23, Telefon (0 23 82) 20 09


Pauluskirche  
Termin  Mittwochs 20.00 Uhr
Ort Pauluskirche
Leitung Anne-Dorothea Koss, Raiffeisenstr. 3
Telefon (0 23 82) 8 49 38


Kirchengemeinde Emmaus, Bezirk Berge

Evangelischer Kirchenchor Berge
Wir sind ein gemischter Chor, der immer in Stimmung ist!
Unser Chor sorgt regelmäßig für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste in der eigenen Gemeinde, insbesondere zu Festtagsgottesdiensten z.B. Weihnachten, Ostern und Konfirmationen. Zu bestimmten Anlässen, z.B. Gottesdienst zu Buß- und Bettag, singen wir auch gemeinsam mit dem Kirchenchor unserer kath. Schwestergemeinde St. Elisabeth.
Reinhard Schulze, Chorleiter

Unser Chorleiter
Reinhard Schulze (54), gelernter Opernsänger, Gesangslehrer und Korreptitor aus Radebeul ist seit dem 01. Januar 2005 als Chorleiter in unserer Kirchengemeinde tätig.
Wer gerne singen lernen möchte, kann entweder in unserem Kirchenchor mitmachen, oder Gesangsunterricht direkt bei Herrn Schulze nehmen.
Setzen Sie sich dazu mit der Chorsprecherin in Verbindung.
Wir proben jeden Dienstag, von 19:45 - 21:15 Uhr, im Martin-Luther-Haus.
Wenn Sie auch gerne singen, schließen Sie sich uns an! Musik verbindet.
Kontaktadressen:
Chorsprecherin Elke Schmieder 02381 / 51234

Posaunenchor Berge
Der Posaunenchor Berge wurde im Jahre 1895 gegründet und gehört damit zu den ältesten Posaunenchören im Kirchenkreis Hamm.
Er ist dem Posaunenwerk in der EKvW angeschlossen.
Die Begleitung der Gemeinde in den Gottesdiensten ist Schwerpunkt des Posaunenchores Berge. Er ist weiterhin bei Gemeindefesten und anderen Feiern in der Gemeinde aktiv.
Zur Zeit sind etwa 20 Bläserinnen und Bläser im Chor aktiv. Vom Schüler bis zum Rentner ist jedes Alter vertreten. So bunt wie die personelle Besetzung, so ist auch das musikalische Programm: Neben der Choralmusik, der Kernaufgabe eines Posaunenchors, beschäftigen wir uns mit der ganzen Bandbreite von Klassik über Gospel bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen. Die Leitung des Chores liegt seit Mai 2004 in den Händen von Matthias Frölich. Vorher wurde er über 26 Jahre von Herrn Günter Vieregge geleitet.

Geprobt wird jeden Montag von 20:00 - 21:30 Uhr, im Martin-Luther-Haus.
Kontaktadresse:
Matthias Frölich Tel: 02381 / 50596, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Aufwind"
Unsere Kirchenband "Aufwind" wurde 1998 gegründet und besteht zur Zeit aus neun Personen.
Zusätzlich zum Gesang werden von uns folgende Instrumente gespielt: Schlagzeug, Gitarre, Querflöte, Blockflöte, Trompete, Keybord.
Leider fehlt uns noch der E-Bass. Durch die große Besetzung unserer Band können einige Instrumente doppelt besetzt werden, da wir unsere Auftritte meistens mit 5 - 6 Personen machen.
Inzwischen kennt man uns schon über Gemeindgrenzen hinaus, da wir auch in den Nachbargemeinden eingeladen werden. 

Kontaktadresse:
Michael Schmieder, Tel: 02307/ 236257

Kirchengemeinde Emmaus, Bezirk Rhynern
Aktuelles aus der Arbeit der Kantorei Rhynern in der Evangelischen Emmaus-Kirchengemeinde Hamm lesen Sie hier: http://www.kantorei-rhynern.de/

Kirchengemeinde Hamm, Bezirk Christuskirche
Kirchenchor
Der bereits im Jahr 1920 gegründete Kirchenchor konnte folglich 1995 sein 75-jähriges Bestehen feiern. Der gemischte Chor besteht derzeit aus 38 Aktiven (12 Sopran, 14 Alt, 6 Tenor und 6 Bass), die seit 2002 unter der Leitung von Bernhard Hölker zusammenkommen. Dabei wird sowohl weltliches als auch christliches Liedgut eingeübt. Die Höhepunkte der letzten drei Jahre waren unter anderem:
Bach - Weihnachtsoratorium
Bach - Magnificat
Mendelssohn - Jauchzet dem Herrn alle Welt
Schütz - Johannespassion
Buxtehude - Alles was ihr tut
Brunckhorst - Weihnachtskantate
Ansprechpartnerin: Angelika Rasche
Termin: Montag 19.45 Uhr - 21.45 Uhr


Ev. Posaunenchor Hamm-Westen
Der Posaunenchor ist die älteste, aktive Gemeindegruppe im Pfarrbezirk Christuskirche. Der Chor wurde im Jahr 1900 noch vor dem Bau der Christuskirche gegründet.
Unser Posaunenchor hat z.Zt. 29 weibliche und männliche Mitglieder im Alter von 13 bis 71 Jahren, welche auf Trompeten, Flügelhörnern, Posaunen und Tenorhörnern musizieren und alle ehrenamtlich tätig sind. Das Miteinander dieser vielen Altersgruppen hat in den Posaunenchören eine lange Tradition und wird von allen Mitgliedern als Bereicherung angesehen. Einige Chormitglieder haben aber berufsbedingt nicht ihren ständigen Wohnsitz in Hamm. Auch wohnen nicht alle Chormitglieder im Pfarrbezirk Christuskirche. Zusätzlich werden z. Zt. 7 Personen verschiedenen Alters von einem erfahrenen Bläser ausgebildet. Die Ausbildungsstunden für alle Nachwuchsbläserinnen und -bläser werden mit den jeweiligen Personen abgestimmt. Die Bläserinnen und Bläser des großen Chores treffen sich jeden Freitag um 19.30 Uhr - auch in den Ferien - zur Chorprobe und Abstimmung der wöchentlichen Termine. Wir besitzen ein umfangreiches Notenmaterial in Klavierschreibweise mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, welches u.a. folgende Musikstile umfasst: Choralgebundene und freie Bläsermusiken aus mehreren Jahrhunderten, Volksmusik und Märsche, Swing und vergleichbare moderne Kompositionen. Die Tätigkeit des Posaunenchors mit jährlich rund 120 Terminen erstreckt sich u.a. auf:
Geburtstagsständchen bei allen Gemeindegliedern zum 80.; 85.; 90. Geburtstag und dann in jedem weiteren Lebensjahr
Musikalische Mitgestaltung verschiedener Gottesdienste und Friedhofsandachten
Mitwirkung bei kommunalen Veranstaltungen
Konzerte
Mitwirkung bei Kirchentagen
Teilnahme einzelner oder aller Chormitglieder an Weiterbildungsmaßnahmen
Gesellige Veranstaltungen, z.T. mit allen Familienangehörigen, auch um das Zusammengehörigkeitsgefühl zu fördern.
Chorleiter: Ulrich Lütgebaucks

Stellvertretender Chorleiter: Herbert Kalus
Sprecher und Schriftführer: Horst Lütgebaucks
Termin: jeden Freitag 19.30 Uhr - 21.30 Uhr


Kirchengemeinde Hamm, Bezirk Erlöserzentrum
Kinder- und Jugendchor der Erlöserkirche
Seit 2005 gibt es den Kinder- und Jugendchor der Erlöserkirche. Knapp 15 Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis derzeit 11 Jahren treffen sich regelmäßig jeden Donnerstag zwischen 17 und 18Uhr im Gemeindehaus des Erlöserzentrums. Regelmäßig gestaltet der Chor in der Adventszeit das Konzert "Musik und Wort". Zur Jahresmitte erfolgt die Aufführung eines weltlichen Musicals (z. B. Ritter Rost) oder geistliche Singspiele oder Musicals (z. B. Pfingstmusical von Gerald Fink).
Sangesfreudige Kinder sind jederzeit herzlich willkommen!!
Infos bei: Kantor Andreas Frey (02307/75025)


Chor der Erlöserkirche Hamm
Mit rund 60 Mitgliedern ist der Chor der Erlöserkirche Hamm z. Zt. einer der größten Chöre des Kirchenkreises. Aufgrund der hohen Zahl der Mitglieder konnten in den letzten Jahren zahlreiche große Oratorien aufgeführt werden. Nach einer  Konzertreise nach Bayern führt der Chor 2011 das "Requiem" von Mozart in der Pauluskirche Hamm auf - im Jahr 2012 ist die Aufführung des "Brahms-Requiems" geplant.
Wenn Sie Freude am Singen haben und viele gleich gesinnte Menschen treffen möchten, dann sind Sie beim Chor der Erlöserkirche Hamm richtig.
Probe ist jeden Donnerstag von 19Uhr30 bis 21Uhr30 im Gemeindehaus des Erlöserzentrums.
Infos bei: Kantor Andreas Frey (02307/75025)

Tonvielfalt im Erlöserzentrum, Kurse für Blockflöte und musikalische Früherziehung, Termine nach Vereinbarung, Erlöserzentrum, Anton-Voss-Str. 31, Kantor Andreas Frey, Telefon: 0 23 07 / 7 50 25


Kirchengemeinde Hamm, Bezirk Luther- und Pauluskirche:

Jugendband "EXIT" montags 18:00 - 19:30 Uhr, Johannes Busch Haus, Ostenwall 79, Leitung: Nadja Kleinekemper, Pauluskantor Heiko Ittig; Kontakt: Pauluskantor Heiko Ittig  0 23 81 / 9 73 53 31

CVJM Posaunenchor mittwochs 19:30 - 21:30 Uhr, Johannes Busch Haus, Ostenwall 79; Leitung und Kontakt: Reinhard Bersch  0 23 81 / 2 07 85

Pop- und Gospelchor mittwochs 20 - 22 Uhr, Lutherzentrum, Martin-Luther-Straße 27 b; Leitung und Kontakt: Pauluskantor Heiko Ittig  0 23 81 / 9 73 53 31

Einzelstimmproben der Pauluskantorei donnerstags 19:30 - 20:00 Uhr, Lutherzentrum, Martin-Luther-Straße 27 b; Leitung und Kontakt: Pauluskantor Heiko Ittig  0 23 81 / 9 73 53 31; Assistenz: Heike Klatt

Pauluskantorei donnerstags 20 - 22 Uhr, Lutherzentrum, Martin-Luther-Straße 27 b; Leitung und Kontakt: Pauluskantor Heiko Ittig  0 23 81 / 9 73 53 31; Assistenz: Heike Klatt 

Kammerorchester "Paulusensemble" freitags 19:30 - 21:30 Uhr nach Vereinbarung, Lutherzentrum, Martin-Luther-Straße 27 b; Leitung und Kontakt: Pauluskantor Heiko Ittig  0 23 81 / 9 73 53 31

Musikschule der Ev. Kirchengemeinde Hamm
kostenpflichtiger Kleingruppen- und Einzelunterricht in den Fächern

  • Streichinstrumente: Violine, Bratsche, Violoncello
  • Blechblasinstrumente: Trompete, Posaune, Horn, Tuba
  • Tasteninstrumente: Klavier, Orgel
  • Gesang und Stimmbildung

Dozentenkollegium: Britta Kailuweit, Samuel Minnich, Larissa Neufeld, Regine Overbeck, Kammersänger Reinhard Schulze, Annika van Dyk
Geschäftsführung: Pauluskantor Heiko Ittig, Fon 0 23 81 / 9 73 53 31

Der Fördervrein der Pauluskantorei Hamm e.V. unterstützt die Arbeit der Pauluskantorei Hamm ideell und finanziell. Werden auch Sie Mitglied und unterstützen unsere Arbeit durch eine steurlich abzugsfähige Einzelspende oder durch Ihren jahresbeitrag von mindestens  EUR 15,-- pro Jahr.
> Beitrittserklärung als Download

Pauluskantor HEIKO ITTIG
Borbergstraße 25· 59065 Hamm
Fon (0 23 81) 9 73 53 31 · Fax (0 23 81) 6 60 82 92
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kirchenmusik-hamm.de

Vorsitzender des Fördervereins der Pauluskantorei Hamm e.V. VOLKER KRÖNER
Caldenhofer Weg 22 · 59065 Hamm
Fon (0 23 81) 92 45 90 · Fax (0 23 81) 9 24 59 66
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kirchengemeinde Mark
Kirchenchor - Kirchenchor der Gemeinde
Überaus erfreulich ist die Fusion der beiden Kirchenchöre (Pankratiuskirche und Bodelschwingh-Haus) vonstatten gegangen. Seit fast einem Jahr proben die beiden Chöre nunmehr zusammen unter der Leitung von Werner Granz. Regelmäßig wurde bislang im Bodelschwingh-Haus geprobt und sich auf einige Einsätze in Gottesdiensten vorbereitet. Aber auch der Gemeinschaftsgedanke kam dabei nicht zu kurz, so dass auch mal geplant und auch spontan gefeiert wurde. Neue Chorsänger haben sich auch eingefunden.
Weitere Sängerinnen und Sänger jeden Alters sind herzlich willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur Freude am Singen in der Gemeinschaft ist Bedingung. Zur Zeit ist die Gelegenheit zu einem Neu- oder Wiedereinstieg günstig,  da neue Werke, insbesondere für das Weihnachtskonzert, eingeübt werden.  Die Proben finden mittwochs jeweils 19.45-21.15 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus statt.Chorleitung: Werner Granz

 
Der Jugend – Pop-Chor
Der Jugend – Pop – Chor „ All inclusive“
„Spaß und Freude beim Singen“ sollen alle jungen Sänger und Sängerinnen des Jugend- Pop- Chores „All inclusive“ haben – und das bestätigen auch alle Aktiven. Im Chor erklingen mittlerweile 15 verschiedene Stimmen, aber für einen Chor ist das noch nicht genug. Deswegen sind alle Jugendliche zwischen 12 und 20 Jahren willkommen, die mitsingen möchten. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich und ein Stimmtest oder ein Vorsingen wird auch nicht verlangt.
Gegründet wurde der Chor im Mai 2004 von der Gesangspädagogin Birgit Copony. Mittlerweile hat dieser Chor nun schon kleine Auftritte u.a. beim ersten Hammer Kinder- und Jugendchorfestival mit Erfolg absolviert. Das Repertoire, welches meistens von der Chorleiterin selbst arrangiert wird, ist auf die junge Sängerschar, deren Musikgeschmack und deren Stimmen ausgerichtet, denn junge Stimmen haben noch einen ganz anderen Ambitus (das „Range“ zwischen tiefstem und höchsten Ton) als erwachsene Stimmen. Das Repertoire besteht aus Songs aus dem Pop – und Gospelgenre, wie „Can’t buy me love“ (Beatles), „Tears in Heaven“ (Eric Clapton), und „Oh happy day“.
Zur Zeit arbeiten alle fleißig an dem neuen Arrangement von „Killing me softly“.
Geprobt wird immer Montags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr im Gemeindezentrum Hamm – Mark, Lisenkamp 14.
Der monatliche Beitrag beträgt zur Zeit 18,00 € pro Teilnehmer. Je mehr Sänger und Sängerinnen der Chor zählt, desto geringer wird die monatliche Gebühr.
Am 18. September kann man „All inclusive“ live beim Weltkindertag um 17.00Uhr erleben.

Kirchengemeinde Pelkum
Kirchenchor
Wir brauchen auch Sie und laden zum Mitsingen ein!!!
Proben: Dienstags 19.30 Uhr im Pelikanum
Unsere Chorleiterin: Helena Spließ
geb. 16.04.1951 in Lipowo/Polen
Musikalische Ausbildung an der Staatlichen Musikschule in Gizycko im Fach Klavierspiel (Abschluss 1969);
Orgelunterricht und Orgeldienst bis 1969 in der evangelischen Kirche in Gizycko.
Frau Spließ berichtet: "Seit dem 14. Lebensjahr singe ich in verschiedenen Chören. In Hamm waren es der Heinrich-Schütz-Kreis, Camerata Vocale, Singekreis der Friedenskirche, zeitweise die Pauluskantorei.
Im Instrumentalkreis an der Friedenskirche habe ich Krummhorn, ein altes Instrument gespielt.
Jetzt bin ich Organistin in der Kirchengemeinde Wiescherhöfen und leite ehrenamtlich den Singekreis an der Friedenskirche. Im Jahre 2000 habe ich vor dem Prüfungsausschuss der Evangelischen Kirche von Westfalen die C-Prüfung für Kirchenmusiker im Nebenamt abgelegt. In der Kirchengemeinde Pelkum fand am 02. Juli 2002 die erste Chorprobe unter meiner Leitung statt."
Kontakt: Monika Funke Tel. 02381/405699
Helena Spließ  Tel. 02381/405061

Kirchengemeinde Trinitatis Hamm
Bezirk Uentrop
Jubilate
Der Chor Jubilate und der Singekreis erfreuen die Gemeinde mit ihrem Gesang - was wäre eine Gemeinde ohne Chor? Die Sängerinnen und Sänger des Chores Jubilate bescheren dem Musikfreund mit ihren frischen Liedern eine moderne Musik, die Damen des Singekreises hingegen verkörpern mit ihrem Gesang eher den klassischen Stil des Kirchenchores. Sie sind weitere Stützen unserer Gemeinde, gestalten sie doch mit ihrem Gesang Gottesdienste, Konzerte und auch öffentliche Veranstaltungen, wie z. B. das Gemeidefest, mit.

Internationale Orgeltage

Orgelkurs

Im Rahmen der klassischen Konzerttradition spielte die Orgel als Instrument Jahrhunderte lang eine zentrale Rolle. Als Vorgängerin der klassisch-romantischen Klavierkonzerte etablierte sich die Orgel auch als Soloinstrument innerhalb größerer Orchesterbesetzungen neu.
In Hamm ist in diesem Zuge die Umwandlung der lange bestehenden "Max-Reger-Tage" als kirchlich getragenes und kommunal unterstütztes Projekt in ein neues, zweijährlich stattfindendes Orgelfestival gelungen. Eine gute Voraussetzung dafür ist das Vorhandensein dreier herausragender Instrumente, der Beckerath-Orgel in der evangelischen Hauptkirche Pauluskirche, der Klais-Orgel in der St. Agnes Kirche Hamm und der vor zwei Jahren neu gebauten Goll-Orgel in der katholischen Hauptkirche Liebfrauen.

5. INTERNATIONALE ORGELTAGE HAMM 2017 "5 - 50 - 500

Im Jahre 1517 schlug Martin Luther seine Thesen an die Wittenberger Kirchentür; 450 Jahre später wurde in der wieder aufgebauten Pauluskirche Hamm die Beckerath-Orgel eingeweiht, die seit 2008 unter Denkmalschutz steht. Zwei Gründe, im Rahmen der fünften Internationalen Orgeltage ausgiebig zu feiern.

500 - 50 - 5

Prominente Gäste aus nah und fern dürfen wir begrüßen, u. a. den langjährigen Kantor der Pauluskirche Rolf Schönstedt oder Johannes Geffert aus Bonn, der zusammen mit der "kleinen Schwester von St. Stephanus" der Paulus-Orgel gratuliert.
Den furiosen Auftakt der Orgeltage gestaltet der englische Organist, Pianist und Dirigent Wayne Marshall mit französischer Orgelmusik und Improvisationen.
Aber auch nach auswärts soll es gehen: nach Hamburg, wo die Orgel der Pauluskirche vor 50 Jahren entstand - und die Orgel von St. Stephanus vor gerade einmal vier Jahren.
Obwohl man Organisten normalerweise als Einzelgänger kennt, sind sie ab und zu doch zusammen zu hören: so zur Orgelmesse mit drei Organisten an ein bis drei Orgeln und zur Orgelmesse mit dem Streicherensemble "Kammerton".
Wir freuen uns mit Ihnen auf spannende Konzerte

Heiko Ittig, Kreiskantor an der Pauluskirche Hamm

Johannes Krutmann, Dekanatskirchenmusiker an der Liebfrauenkirche Hamm

Michael Seibel, Kantor der Pfarrgemeinde Papst Johannes, Heessen

 

Sonntag, 17. September 2017, 17:00 Uhr, Liebfrauenkirche
Orgelkonzert
Wayne Marshall (Köln /Valletta (Malta))

Sonntag, 24. September 2017, 18:30 Uhr, Liebfrauenkirche
Orgelmesse
mit drei Organisten an drei Orgeln,

Dienstag, 26. September 2017, 10:00 & 12:00 Uhr, Pauluskirche
Orgelkonzert für junge Ohren
"MAAAARTIN!!!"
Christiane Michel-Ostertun - Orgel, Eva-Maria Schneider - Schauspiel

Samstag, 30. September 2017, 17:45 Uhr, St. Stephanus
Orgelmesse
Orgelmesse mit Musik u. a. von Johann Baptist Vanhal, Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart
Das international besetzte Streicherensemble „Kammerton“ musiziert zusammen mit den Hammer Organisten.

Sonntag, 01. Oktober 2017, 18:00 Uhr, Pauluskirche
Orgelkonzert
Werke von Bach, Ritter, Reger, Gardonyí und Weinberger
Prof. Dr. Rolf Schönstedt (Pforzheim) - Orgel

Dienstag, 03. Oktober 2017,
Orgelfahrt
nach Hamburg
Abfahrt um 05.45 Uhr in Hamm, Liebfrauenkirche, um 05.50 Uhr in Hamm, Hans-Böckler-Platz, um 06.00 Uhr in Heessen, Sachsenhalle
- Rückkehr gegen 23.00 Uhr

Samstag, 07. Oktober 2017, 19:00 Uhr, St. Stephanus
Orgelkonzert
Prof. Johannes Geffert (Bonn)

> Faltblatt zum Download

 

Erstmalig fanden 2016 interkommunale Orgeltage in den Kreisen Soest, Unna und der Stadt Hamm statt, die von den Kulturämtern in Verbindung mit der Ev. Kirchengemeinde Hamm und der Hellwegregion durchgeführt werden.

Schwerpunkt sind Orgelneubauten des 21. Jahrhunderts bzw. in diesem Jahrhundert aktuell renovierte Orgeln, teils auch Denkmalsorgen des 18. Jahrhunderts. Sie werden durch Konzerte präsentiert zu denen international renommierte Organisten eingeladen werden. Diese werden, passend zum Leitthema der Lichtkunst in der Hellwegregion - durch Illuminationen kommentiert werden. Ergänzend dazu findet in der Pauluskirche Hamm ein Kinder- und Jugendorgelkonzert "Akkordarbeiter" über Max Regers Leben und Werk statt.

Links: http://orgel21-hellweg.nrw/

Flyer: http://kirchenkreis-hamm.de/fileadmin/bilder/kirchenmusik/Orgel21.pdf

 

 

Bläserwochenende

CHORLEITER- und BLÄSERWOCHENENDEBläsergruppe
in Nordwalde, Ev. Jugendbildungsstätte, Bispingallee 15, 48356 Nordwalde
von Freitag, 01.02.2013, 18.00 Uhr bis Sonntag, 03.02.2013, ca. 14.00 Uhr
Kosten: € 55,00 pro Person, Schüler und Studenten € 40,00 (in bar mitbringen)
Bettwäsche bitte mitbringen, sonst im Haus für € 5,00 zu entleihen!
Für uns stehen wieder ca. 60 Plätze im Haus zur Verfügung.
Themen: Atem- und Ansatztechnik, Gloria 2013
Vorbereitung auf das Konzert am Sonntag, 17.02.2013, 17.00 Uhr in Heessen.
Literatur dazu suche ich noch aus und lege sie bei der nächsten Chorleiterbesprechung
am 24.01.2013 vor. Wir können dann noch konkretisieren und die Literatur für
Nordwalde bzw. Konzert endgültig festlegen.
Generalprobe zum Konzert: Dienstag, den 12.02.2013, 19.00 Uhr in Heessen
Anmeldungen bis zum 15.01.2013 auf dem beigefügten Anmeldeformular an
LPW KMD Ulrich Dieckmann, An der Johanneskirche 22, 59065 Hamm, Telefon: 02381 · 66862
> Anmeldeformular

Aktionen

Diverse Aktionstage bieten Möglichkeit der musikalischen Begenung, vornehmlich für Mitwirkende der Gruppen aus den Kirchengemeinden, darüber hinaus aber auch für an der projektweisen Mitarbeit Interessierte.

Streicher AG am Hammonense

Der Ev. Kirchenkreis Hamm bietet über die in der Übermittagsbetreeung des Offenem Ganztagsangebots am Gymnasium Hammonense eine Streicher AG für alle interessierten Kinder der 5.-7. Jahrgangsstufe an. Lassen Sie Ihr Kind teilhaben an der einzigartigen Möglichkeit, in einer tollen Gemeinschaft die Welt der Musik zu entdecken. Die Streicher AG gliedert sich in zwei aufeinander aufbauende Jahreskurse. Zum Anfängerkurs erfahren Sie hier  > mehr

In der Fortgeschrittenengruppe erweitern die Teilnehmenden des Anfängerkurses ihre Kenntnisse. Darüber hinaus ist es für Teilnehmende des JEKI Projekts oder Kinder die Möglichkeit hier quer einzuteigen. Dazu hier > mehr

Wer sich über die Zuordnung in die richtige Leistungsgruppe unsicher ist, kann vor Ort Beratung finden.

Weiterlesen: Streicher AG am Hammonense

Kirchen-, Glocken- und Orgelpfad

Orgelkonzert

Kulturarbeit gewinnt auch in unserer Großstadt Hamm immer mehr an Bedeutung. Dieses ist zugleich Inspiration wie auch Verpflichtung zu nachhaltiger Entwicklung unserer Arbeit. Unabhängig von kirchlicher Konfession stellen wir immer wieder fest, dass Kirchenarchitektur, Orgelmusik und Glocken auch für nicht kirchlich Gebundene eine starke Aussagekraft und Attraktivität besitzen.
Unserem Leitbild zur Entwicklung nachhaltiger Kulturarbeit gemäß haben wir – schon vor Beginn des offiziellen Kulturhauptstadtjahres 2010 im Jahr 2008 einen ersten „Orgelpfad“ durch die Innenstadtkirchen Hamms zu Fuß beschritten. Weitere  Orgel-, Kirchen- und Glockenpfade führten uns 2009 zu den Kirchen St. Victor und St. Peter und Paul in Herringen sowie zur Ev. Kirche und St. Reginen-Kirche in Rhynern, 2010 durch Kirchen in Hamm-Westen, die Geithe und Bockum-Hövel sowie 2011 ins Kloster Oelinghausen. im Jahr 2017 führte der 4. Kirchen-, Glocken- und Orgelpfad in die Evangelische Kirche Hamm-Uentrop, in die Evangelische Kirche Dinker und die Ev. Kirche Ss. Albanus und Cyriakus Welver. Zum Thema "Die bewahrende Kraft des Luthertums" führten Frau Dr. Ellen Schwinzer (ehemalige Museumsleiterin), Dr. Claus Peter als Glockensachverständiger der Landeskirche und des Landeskonservators sowie Kreiskantor Heiko Ittig in dn Kirchen vor, wie das Luthertum alte, aus katholischer Zeit stammende Kunstgegenstände umnutzte, veränderte, aber auch nicht weiter verwendete oder zerstörte oder umarbeitete.

Camerata Vocale

Der neu gegründete Kammerchor Camerata Vocale Hamm gab unter Leitung von Dekanatskirchenmusiker Johannes Krutmann sein erstes Konzert am Sonntag, den 15.04.2018, um 17 Uhr in der Liebfrauenkirche Hamm. Damit wird die Idee des früheren Paulus- und Kreiskantors Wihlem Farenholtz wiederbelebt, der schon in der Mitte der 1990er Jahre diesen Chor für fortgeschrittene und ambitionierte Chorsänger und Kirchenmusiker ins Leben rief. Der neue Kammerchor soll konfessionsverbindend in Trägerschaft der katholischen Dekanate Hamm-Norden und Hellweg sowie dem Evangelischen Kirchenkreis Hamm arbeiten. 

Nächste Veranstaltungen

Donnerstag, 26.04.2018, 15:00-15:45
Singschule: Kurrende 2
Donnerstag, 26.04.2018, 19:30-22:00
Pauluskantorei
Freitag, 27.04.2018, 17:00-18:00
Juniorensemble 1
Freitag, 27.04.2018, 17:30-18:30
Juniorensemble 2
Freitag, 27.04.2018, 18:00-22:30
Hammer Kulturnacht
Freitag, 27.04.2018, 19:30-21:30
Paulusensemble
Samstag, 28.04.2018, 14:30-18:00
Workshop Begleitung Pop
Sonntag, 29.04.2018, 09:30-10:45
Musikalischer Gottesdienst
Montag, 30.04.2018, 10:30-11:30
Singschule: Vorkurrende
Montag, 30.04.2018, 15:00-16:00
Singschule: Zimbalistengruppe
Montag, 30.04.2018, 16:10-17:10
Singschule: Kurrende 1
Mittwoch, 02.05.2018, 19:30-21:00
CVJM Posaunenchor
Mittwoch, 02.05.2018, 19:45-21:45
Pop- & Gospelchor
Samstag, 05.05.2018, 11:15-12:00
Jazz zur Marktzeit
Sonntag, 13.05.2018, 18:00-19:00
"AusKlang"- Abendgottesdienst
Dienstag, 15.05.2018, 18:00-19:00
Klangkosmos - Weltmusik
Samstag, 19.05.2018, 14:30-18:00
Workshop Begleitung Pop
Samstag, 02.06.2018, 11:15-12:00
KammerMusik zur Marktzeit
April 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
Mai 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Newsletter abonnieren

Suchen

  • Letzte Bearbeitung: Dienstag 17 April 2018, 22:31:15.

RSS

feed-image RSS

Wer ist online

Aktuell sind 186 Gäste und keine Mitglieder online

Soziale Netzwerke

Facebook